Die Klima-Allianz Schwerte (KAS) bietet Organisationen, Gruppierungen und Einzelpersonen eine Plattform, in der sich jede und jeder für gemeinsame Ziele für Klimaschutz, Vermeidung unumkehrbarer Klimaveränderungen sowie Nachhaltigkeit in Schwerte engagieren und dazu vorhandene Expertise einbringen kann. Die Allianz ist insbesondere offen für Initiativen, die sich mit Energiewende, Klimaschutz und Klimawandel, Mobilitätswende, Biodiversität, ökologischer Landwirtschaft, Gemeinwohlökonomie, Natur- und Umweltschutz und Nachhaltigkeit beschäftigen.

Diese Plattform versteht sich als unabhängig und parteipolitisch neutral. Sie will Expertise und Engagement bündeln und dazu beitragen, zielorientierte, direkt umsetzbare Projekte in Schwerte bekannt zu machen und zu unterstützen und Schwerte als eine Stadt in der öffentlichen Wahrnehmung zu positionieren, die sich nachhaltig ausrichtet. Der Austausch unter den Teilnehmenden soll dazu beitragen, Schwerte bis 2035 klimaneutral werden zu lassen.